Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Suchen und Gewinnen – Unser Adventsspiel

Louisa´s Place

Nächste Woche ist Bescherung. Um Ihnen das Warten auf Weihnachten zu verkürzen, bescheren wir Sie in diesem Jahr schon früher und zwar an jedem Adventssonntag. Auf unserer Webseite können Sie jeweils einen attraktiven Preis gewinnen.

Mitmachen ist ganz einfach:
Sie benötigen lediglich einen Zugang zum Internet und einige Minuten Zeit zwischen Lebkuchenessen und Weihnachtsmarktbesuch.

So geht´s:
An kommendenAdventssonntag, dem 22. Dezember 2013 haben Sie nun letztmalig Gelegenheit mitzumachen. Wir verstecken den Weihnachtsmann auf unserer Webseite. Ihre Aufgabe besteht nun darin ihn zu suchen. Haben Sie ihn gefunden, klicken Sie Ihn einfach an! Danach geben Sie als Kommentar kurz an, auf welcher Seite Sie ihn gefunden haben (z.B. „Lage“ oder „Angebote“). Zwecks Gewinnbenachrichtigung geben Sie bitte noch Ihren Namen und Ihre Email-Adresse an. Unter allen Teilnehmern verlosen wir in der folgenden Woche 2 Übernachtungen mit  Frühstück.Weihnachtsmann mit Geschenken

Mitmachen lohnt sich also! Wir wünschen viel Spaß beim Suchen und viel Glück!

Ihr Team des
Hotel Louisa´s Place

 

 

Film ab !

Aktivitäten, Kultur, Neuigkeiten

Ab dem 27. November heißt es wieder: „Film ab!“, in der City West. Das traditionsreiche Filmtheater Zoo-Palast wird nach fast 3 Jahren Generalüberholung wiedereröffnet. Noch bestimmen Absperrungen und letzte Bauarbeiten das Erscheinungsbild direkt vor dem Eingang.

Aussenansicht Zoo PalastBereits seit 1915 werden an genau dieser Stelle Filme gezeigt. Erst im Vorläuferkino, seit 1957 dann im Zoo Palast. Bis 1999 war das Kino Spielstätte der Berlinale. Zu zahllosen Premieren gaben sich Stars und Sternen auf dem roten Teppich ein Stelldichein. Danach wurde es etwas ruhiger um das Kino bevor es Ende 2010 ganz geschlossen wurde.

Mit der Wiederöffnung will das Haus an seine Blütezeit der 50er und 60er Jahre anknüpfen. Modernste Technik, zeitgemäßer Komfort und der Service eines Premiumkinos sollen den Zoo Palast wieder zur Nr. 1 in der City West machen. Auch im Berlinaleprogramm wird er ab 2014 wieder seinen festen Platz haben.

 Quelle: Wikipedia

Unser Wellnessbereich

Beitragsserie, Berlin, Geschichte, Louisa´s Place

Ganz der Schönheit und der Regeneration des Körpers und des Geistes verschrieben, zeigt sich der Spa- und Wellnessbereich in unserem Louisa´s Place. Dieser Bereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum steht all unseren Gästen exklusiv zur Verfügung.
Im Zugang zum Spabereich setzt sich die Bossenmalerei als Wandgestaltung aus dem Erdgeschoss fort. Die grossen Tür- und Fensterglasanlagen zum Fitnessraum bzw. zum Saunabereich und zum Massageraum sind im Sockelbereich mit eisernen Ziergittern und Kreuzmotiven versehen.

Wandpanorama im Poolbereich

Poolbereich des Louisa´s Place

Im Poolbereich lässt sich die Umsetzung des Themas Klassizismus in besonderer Weise erleben. Die Kassettierung taucht hier in Form verschiedener Wandmalereien auf, die durch die gliedernden Stuckpilaster entsteht. Dennoch ergibt das Gesamtgemälde eine thematische Einheit. Das in diesem Falle entstandene Panorama zeigt einige bedeutende Bauwerke der Potsdamer Kultur- und Parklandschaft in einer mit künstlerischer Freiheit geschaffenen Natur. Die typischen Sichtachsen aus der Landschaftsgestaltung dieser Epoche wurden in die Wandmalerei einbezogen und erzeugen so eine Illusion der Weite des Raumes. Diese Art der Malerei wird als Trompe-l’œil (franz. „täusche das Auge“ ) bezeichnet. Entstanden in der Renaissance entwickelte sich die Technik parallel zur Entwicklung des perspektivischen Malens über die Epochen hinweg weiter. Der Künstler führte im übrigen auch die Malerei im Gartenzimmer aus.

Die einzelnen Abschnitte des Panoramas zeigen von rechts nach links:

Das Neue Palais

Wandgemälde mit Neues Palais

Wandgemälde mit Neues Palais

Es wurde unter Friedrich II. 1769 als Gästeresidenz erbaut. Als „Fanfaronnade“ sollte es die ungebrochene Stärke Preussens nach dem 7-Jährigen Krieg für all seine Gäste sichtbar demonstrieren. Die Darstellung zeigt den Bau in der Rückansicht vom Park Sanssouci aus.

Schloss Charlottenhof

Bild Schloss Charlottenhof

Wandgemälde mit Schloss Charlottenhof

wurde 1829 durch Friedrich Wilhelm IV. (damals noch Kronprinz) aus einer bereits bestehenden Gutsanlage in eine Villa im Stil klassisch-römischer Architektur umgestaltet. Es diente ihm als Sommersitz. Die Pilaster mit den Bänken im Vordergrund sind in das Gemälde eingearbeitet und öffnen die Hauptsicht auf diese Schloss im klassizistischen Stil. Die Darstellung ist auf das Hauptgebäude reduziert. Nebengebäude, Brunnen und Kolonnaden hat der Künstler zugunsten einer klaren Linienführung unberücksicht gelassen.

Potsdamer Kulturlandschaft

Landschaft

Wandgemälde mit Potsdamer Kulturlandschaft

In diesem Bereich ist kein Bauwerk zu finden. Lediglich eine offene Landschaft im Stil eines englischen Landschaftsgartens mit den damals beliebten freilaufenden Pfauen ist dargestellt. Die Lanschaft scheint der Laichwiese auf der Pfaueninsel entlehnt zu sein.

Kolonnade

unbekanntes Gebäude

Wandgemälde mit Kolonnade

Der nächste Abschnitt an der Stirnseite zeigt ein Gebäude leicht verdeckt von Vegetation. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages konnten wir noch nicht abschließend recherchieren, um welches Bauwerk es sich handelt. Weitere Informationen reichen wir an dieser Stelle nach. Im Vordergrund befindet sich eine Stele mit Steinvase. Der reale Pilaster ist optisch geschickt über einem Rankgitter mit einem Pfeiler des Bildes verbunden, so dass die Andeutung einer Kolonnade entsteht.

Seenlandschaft

Seenlandschaft

Wandgemälde mit Brandenburger Seenlandschaft

Der letzte Bereich zeigt eine typisch brandenburgische Seenlandschaft mit Segelbooten und üppigem Uferbewuchs. Im Vordergrund ist ein hölzerner Ruderkahn zu sehen.

Lesen Sie alle Beiträge dieser Serie:
Historische Baukunst erleben – Ein Hotelrundgang im Louisa´s Place
Der Empfang im Louisa´s Place
Unsere historische Bibliothek
Unsere Lounge
Etagenfluchten mit Seele

Hotel Louisa´s Place unter den 10 deutschen Hotels der „Expedia Insiders‘ Select“ Ranking Liste 2013

Berlin, Louisa´s Place, Neuigkeiten

Expedia AuszeichnungPlatz 7 der Deutschlandliste

Wir freuen uns über unsere grossartige Platzierung auf der „Expedia Insiders‘ Select“-Deutschlandliste. In diesem Jahr sind wir erstmals in diese Liste aufgenommen worden und haben es direkt auf den 7. Platz geschafft.

Louisa´s Place unter den 650 besten Hotels weltweit

Die „Insiders‘ Select“-Bestenliste ist ein Ranking der 650 weltweit  besten Hotels aus dem Expedia Portfolio von ca. 205.000 Hotels und Resorts. Das Ranking wird jährlich von Expedia  neu erstellt.
10 deutsche Hotels sind in diesem Jahr auf der Liste, davon sind allein 5 Berliner Häuser.

Wie ermittelt Expedia das Ranking?

Die Gästebewertungen
Mehr als 10 Millionen Gästebewertungen, die Expedia zur Verfügung stehen, bilden die Grundlage für die Ermittlung. Die Hotels müssen ihrerseits über eine jährliche Mindestanzahl an Bewertungen verfügen. Die Meinung der Hotelgäste spielt also eine wesentliche Rolle.
Preis-Leistungs-Verhältnis
Expedia ermittelt die Hotels, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an den jeweiligenReisezielen bieten. Dazu werden die Hotels aufgrund  ihrer Sterne-Kategorie und Ausstattung miteinander verglichen.
Expedia-Hotelexperten
Expedia verfügt über ein umfangreiches Experten-Netzwerk an erstklassigen Reisezielen weltweit, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu den besten Hotels vor Ort zur Verfügung stellen.

Die so zusammengetragenen Hotels werden auf einer Punkteskala bewertet. Die Hotels mit den höchsten Punktzahlen kommen für die Bestenliste in Frage.

Expedia Insiders Select Louisas PlaceHerzlichen Dank

Diese Auszeichnung hat für uns einen hohen Stellenwert, da sie direkt auf unsere zahlreichen Gästebewertungen  zurück zu führen ist. Wir danken ganz herzlich all unseren Gästen, die sich die Zeit genommen haben, ihren Aufenthalt in unserem Louisa´s Place zu bewerten und ihre Erfahrungen weltweit zu teilen.  Darüber hinaus ist diese Anerkennung für uns  Motivation und Ansporn zugleich unser Angebot  des individuellen Gästeservices auf höchstem Niveau weiter zu verbessern.

 Quelle: http://inside.expedia.de/presse/expediar-insiders-selecttm-2013-zeichnet-tophotels-weltweit-aus