Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Berlin geht ein Licht auf

Jedes Jahr im Oktober wird es in einigen Nächten besonders hell in Berlin. Die Wahrzeichen der Stadt sowie bekannte Orte, Gebäude und städtebauliche Ensembles werden mit optischen Installationen ins rechte Licht gerückt. In diesem Jahr werden über 100 Bauwerke vom 07. Oktober bis 16. Oktober 2016 im Rahmen des „Festival of Lights“ weithin sichtbar erstrahlen. Bekannte Lichtkünstler inszenieren Geschichten und Eindrücke mittels Licht- und Videokunst. Ein Schwerpunkt ist der Potsdamer Platz und der Bereich Unter den Linden/Gendarmenmarkt. Aber auch in der City West lohnt sich ein abendlicher Spaziergang.

 

Die Attraktionen der Umgebung

Festival of Lights Brandenburger Tor

©Festival of Lights

 

In unmittelbarer Nähe vom Hotel Louisa´s Place sind folgende Objekte illuminiert:

Das Elefantentor und das Aquarium am Zoo
Das Europa-Center
Die Gedächtniskirche
Der Funkturm
Das Neue Kranzler Eck
Das Zoofenster

 

Die besten Arten das Festival of Lights zu erleben

Mit dem Fahrradtaxi
Lassen Sie mal jemand Anderen sich für Sie abstrampeln! Die Standardtour reicht vom Potsdamer Platz bis zum Alexanderplatz und führt an den schönsten Illuminationen vorbei. Die beleuchteten Sehenswürdigkeiten können Sie so ganz nah erleben und für ein Foto müssen Sie nicht einmal aussteigen.
Start: Potsdamer Platz
Abfahrt: zwischen 19.00 Und 23.00 Uhr
Vorabbuchung erforderlich

Mit dem Ballon
Den „Welt-Ballon“ hat schon fast Jeder über der Stadt schweben sehen. Bis auf 150m Höhe steigt der riesige Fesselballon und bietet so einen einzigartigen Überblick über die beleuchtete City. Während des Festivals ist auch er selbst beleuchtet.
Start: Ballongarten am Checkpoint Charlie
Abfahrt: alle 15 Minuten, täglich von 18.30 Uhr bis 22:00 Uhr
Tickets erhalten Sie vor Ort

Mit der Limousine
Ein mondänes Dahingleiten in einer Strechtlimo verspricht auf den breiten Boulevards der Hauptstadt ein besonderer Spass zu werden. Die bekanntesten Wahrzeichen Berlin können Sie aus dem Fond mit einem Glas Sekt in der Hand erleben.
Start: Alexanderplatz am Congress Center
Abfahrt: täglich von 19:00 Uhr bis 23.00 Uhr
Vorabbuchung erforderlich

Mit der Kutsche
Beschaulicher geht es bei einer romantischen Kutschfahrt durch das Berliner Zentrum zu. Dabei werden Sie gleich selbst zum Hingucker, denn auch die Kutsche ist beleuchtet. Fahren Sie entlang der Festivalhöhepunkte so lange Sie möchten!
Start: Brandenburger Tor
Abfahrt: täglich ab 19.00 Uhr
Vorabbuchung erforderlich

Quellen:
www.festival-of-lights.de

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0
RSS

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *