Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Das Europa Center wird 50

Europacenter AnsichtEs gehört zur City West wie der Kurfürstendamm und der Zoo. Das Europa Center. Nach dem Vorbild amerikanischer Shopping-Center  wie dem Rockefeller Center in New York geplant, wurde es am 02. April 1965 feierlich eingeweiht. Aufgrund seiner zentralen Lage wurde es schnell zum Symbol für das aufstrebende Nachkriegs-Berlin und zum Treffpunkt der Berliner.
Das Europa Center besteht aus einem zweigeschoßigen Sockelbau mit Untergeschoß für Geschäfte und andere gewerbliche Nutzung und einem kastenförmigen Büroturm. Bei seiner Fertigstellung war es mit einer Gesamthöhe von 103 m nicht nur das höchste Hochhaus Berlins sondern auch das Erste, dass Geschäfte, Restaurants und Büros in einem Ensemble vereinte. Es beherbergte zu Beginn neben Einzelhandelsgeschäften ein Hotel, ein Kino, eine Eisbahn, Thermen und Schwimmbecken auf dem Dach und ein Apartmenthaus.
Schon von Weitem ist das Gebäude an dem sich bei Tag und Nacht drehenden Mercedes-Stern auf dem Dach zu erkennen.  Er ist mit seinen drei Tonnen Gewicht und dem Durchmesser von zehn Metern der größte bewegliche Mercedes-Stern der Welt.

Beständigkeit durch Veränderung

Im Laufe seiner Geschichte hat das Europa Center eine Vielzahl an Umbauten und Veränderungen erlebt. Es ist so dynamisch wie die Stadt selbst und behauptet dennoch seinen Platz und sein Konzept. So prägen heute etwa achtzig Geschäfte, vorwiegend Mode- und Schmuckgeschäfte das Ambiente des Europa Centers auf drei Etagen. Das breite gastronomische Angebot bilden verschiedene internationale Restaurants, Cafés und Bars. Das Highlight ist die Die „Uhr der fließenden Zeit“. Der 13 m hohe Chronometer zeigt die Uhrzeit durch den Flüssigkeitsstand in verschieden großen Glaskugeln an. Ein Besuch lohnt sich besonders zu jeder vollen Stunde, wenn sich die Minuten in die Stundenkugel ergießen und um 13.00 Uhr, wenn sich das System komplett leert und der Kreislauf neu beginnt. Eine Institution im Untergeschoß ist das Kabarett „Die Stachelschweine“, und dass schon von Anbeginn seit 1965.

Geburtstagsfeier am 02. April 2015

Europacenter mit FeuerwerkDiese Beständigkeit wird nun gefeiert. Am 02. April findet ein den ganzen Tag ein Non-Stop Programm im Erdgeschoß vor der „Uhr der fließenden Zeit“ statt. Ab 10.00 beginnt das Musikprogramm, dass die Besucher des Europa Centers bis 13.00 Uhr unterhält. Dann findet der offizielle Festakt statt. Neben dem Regierenden Bürgermeister werden weitere Honorationen Grußworte halten und gemeinsam die Geburtstagstorte anschneiden.  Ab 14.00 Uhr findet ein abwechslungsreiches Programm statt mit Kurz-Auftritten des Kabaretts „Die Stachelschweine“ und dem Wintergarten Varieté. Live-Musik, Interviews mit geladenen Gästen, Gewinnspiele, Gutscheine und weitere Überraschungen erwarten die Besucher. Die Geschäfte und Restaurants erwarten  ihre Kunden und Gäste mit besonderen Angeboten. Gegen 23.00 Uhr klingt der Tag mit einem Feuerwerk auf dem Dach des Europa Centers aus.

Quelle:
www.europa-center-berlin.de

Share on Facebook2Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0
RSS

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.