Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Ostern in Berlin – unsere Tipps für Ihren Berlinbesuch

Ostereier am KudammOstern in Berlin ist die erste Gelegenheit im Frühling sich einige Tage Zeit für sich und die Familie zu nehmen. Bei schönem Wetter zieht es Berliner und die Besucher der Stadt in die zahlreichen Parks und Gärten. Straßencafés und Biergärten erleben den ersten Besucheransturm des Jahres. Berlin bietet neben Althergebrachtem wie Ostereisuchen oder den Osterspaziergang ein unübersehbares Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten. Spazierengehen, Entspannen, Sonne tanken stehen nach der kalten Jahreshälfte ganz oben auf der Wunschliste. Besonders bei schönem Wetter haben Sie als Besucher der Hauptstadt die Qual der Wahl.
Wir haben Ihnen zur Orientierung eine kleine Auswahl zusammengestellt. Neben den Klassikern Osterfeuer und Ostermarkt hat Berlin auch Skurriles und wenig Bekanntes zu bieten. Oder waren Sie an Ostern schon einmal im Strandbad Wannsee?

Osterfeuer

Osterfeuer im Britzer Garten
Ostersamstag 15. April 2017
ab 18.00 Uhr auf der Spiel- und Liegewiese

Mit Musik und loderndem Feuer werden die Geister der dunklen Jahreszeit vertrieben. Die farbenfrohen Frühblüher und ausschlagenden Bäume im Park helfen dabei.

Osterfeste

Ostermarkt am Breitscheidplatz in der City West
Breitscheidplatz
15. April bis 23. April 2017
Montag bis Donnerstag: 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Freitag bis Sonntag:11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Eintritt: frei
Zum sechsten Mal findet der Ostermarkt auf dem Breitscheidplatz neben der Gedächtniskirche und dem Bikini Berlin statt. Umgeben vom Kurfürstendamm geht es eher beschaulich zu. Für die Besucher gibt es neben viel überdimensionaler Osterdekoration einen Biergarten mit ausreichend Sitzgelegenheiten, um diese zu bestaunen. lassen Sie die quirlige City West einfach an sich vorbeiziehen. Viele Stände bieten Kunsthandwerk, Herzhaftes und Süßes für jeden Geschmack. Der Osterhase schaut am Osterwochenende vorbei und beschenkt die kleinen Besucher.  Und die eine oder andere Kleinigkeit zu Ostern wird sich für die Lieben daheim auch finden lassen.

Oster-Ritterfest Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
15. April bis 17. April 2017
täglich 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene : € 12,00
Kinder (6-16): € 6,00
Jedes Jahr zu Oster wird die Zitadelle belagert. Ritter und Burgfräuleins, Marktleute, Gaukler, Spielleute und Schänkenwirte geben sich auf dem mittelalterlichen Markt ein Stelldichein. Die Ritter messen ihre Kräfte beim Turnier, Künstler und Musiker sorgen für Unterhaltung und Handwerker zeigen ihre Kunst und bieten Waren feil. Für zeitgemäße Speisung sorgen die zahlreichen Schänkenwirte. Alle Freizeitritter können beim Bogen- und Armbrustschiessen ihr Geschick beweisen. Der Besuch aller Museen und Ausstellungen der Zitadelle sowie der Turmbesuch sind im Eintrittspreis enthalten.

Volksfeste

Berliner Frühlingsfest
Zentraler Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm
24. März bis 17. April 2017
Montag bis Samstag: ab 14.00 Uhr
Sonntag und Ostern: ab 13.00 Uhr
Karfreitag geschlossen

Der Klassiker für alle Fans von Volksfesten im Berliner Norden. Mit dem Frühlingsfest startet in jedem Jahr die neue Saison in Berlin. 60 Schausteller bieten Rummelspaß für Groß und Klein. Rasante Fahrgeschäfte, Geisterbahn und Kinderkarussells gehören ebenso zu einem Rummelbesuch wie Bratwurst, Zuckerwatte und andere Leckereien.

Baumblüte im Britzer GartenBritzer Baumblüte
Parchimer Allee/Fuhlhamer Allee
29. März bis 17. April 2017
12.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Die Britzer Baumblüte ist das  traditionsreiche Volksfest im grünen Süden Berlins. Unter blühenden Bäumen haben jede Menge Schausteller ihre Attraktionen aufgebaut. Ein fortlaufendes Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung. Hier werden jeden Samstagabend  Feuerwerkshows stattfinden.

Ostern für und mit Kindern

OsternNaturschutzzentrum Ökowerk Berlin
Teufelsseechaussee 22
Karfreitag 14. April 2017 ab 12.00 Uhr
Unkostenbeitrag: zwischen € 1,50 und € 10,00 (je nach Aktivität)
Das Ökowerk im Grunewald bietet Stadtkindern vielfältige Möglichkeiten die Natur zu entdecken und zu erleben. Am Karfreitag findet ein buntes Beschäftigungsprogramm statt. Ostereier können mit natürlichen Farbstoffen gefärbt und mit Blättern und Blüten beklebt werden. Osterfiguren und Eier können kreativ bemalt werden. Alle Kinder, die lieber zupacken, können Korn mahlen und anschließend einen Osterkranz aus Hefeteig backen. Und nicht zuletzt lädt das Gelände des Ökowerkes zum Staunen und Anfassen ein.

Ostersonntag 16. April 2017  14.00 Uhr
Unkostenbeitrag: Erwachsene € 4,00 Kinder € 3,00
Am Ostersonntag wird die wichtige Frage beantwortet, ob denn der Osterhase auch im Grunewald lebt. Mit dem Waldläufer geht es auf die Pirsch und auf die Suche nach den Tieren des Waldes.

Sonstige Osteraktivitäten

Ostern auf Berliner Gewässern
Berliner Skipperbrunch® der Stern und Kreisschifffahrt
Hafen Treptow
Ostersonntag 16. April 2017
10.30 Uhr – 13.30 Uhr
mit Reservierung
Die Berliner Schifffahrtssaison hat bereits im März begonnen. Eine Fahrt über die zahllosen Wasserstrassen Berlins zählt zu den schönsten Erlebnissen für Berlinbesucher. Umso mehr, wenn Sie diesen Ausflug gleich mit kulinarischer Umrahmung verbinden können. Die Fahrt startet am Hafen Treptow und führt mitten durch das Zentrum Berlins, vorbei an weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Brunchbuffet an Board bietet kalte und warme Köstlichkeiten für jeden Geschmack.Und wenn Sie nicht so schnell schauen können, hinter dem Schloss Charlottenburg wird gewendet und Sie haben auf der Rücktour eine zweite Chance zur Aussicht.

Carillon Osterkonzerte
Carillon im Tiergarten
John-Foster-Dulles Allee/Ecke Grosse Queralle
Ostersonntag 16. April 2017 und Ostermontag 17. April 2017
15.00 Uhr
Eintritt: frei
Europas grösstes handgespieltes Glockenspiel veranstaltet sein traditionelles Osterkonzert. Am Ostersonntag und Ostermontag ab 15 Uhr lädt der Carillonneur zu Frühlingsliedern und Osterchorälen ein. Unter anderem werden Stücke von Duke Ferrao, Mendelssohn, Mozart und Schubert gespielt. Nach den Konzerten haben Sie die Möglichkeit gegen Entgelt den Turm und das Instrument zu besichtigen. Der Carillonneur führt selbst durch den Turm und erzählt zur Geschichte des Bauwerkes und erklärt die Funktionsweise des Instrumentes.

Nicht das Passende dabei? Sprechen Sie uns an! Unsere Mitarbeiter am Empfang empfehlen Ihnen gerne weitere Osteraktivitäten.

Quellen:
http://www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/britzer-garten/
http://www.schaustellerverband-berlin.de/
http://www.zitadelle-spandau.de/
http://www.oekowerk.de/
http://buchung.sternundkreis.de/
http://www.carillon-berlin.de/

Share on Facebook10Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0
RSS

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.