Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Silvester in Berlin

Silvester ist in Berlin traditionell der Höhepunkt und das Ende eines jeden Jahres. Angesichts eines unüberschaubaren Angebotes an Veranstaltungen und Silvesterpartys hat der Feierwillige die Qual der Wahl. Hotels veranstalten Silvesterbälle, die Clubs der Stadt haben für jeden Musikgeschmack die passende Party und die Partyschiffe schippern entlang der Spree. Selbst die ungewöhnlichste Eventlocation lässt sich etwas Besonderes einfallen, um den partyverwöhnten Berliner zu beeindrucken.

Silvester am Brandenburger Tor

Silvester am Berliner Brandenburger TorAm Brandenburger Tor steigt unangefochten die größte Silvesterparty Deutschlands. Bis zu einer Million Besucher feiern jährlich auf ca. zwei Kilometern Länge zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor. Neben Lichter-Shows, Partyzelten, Videowänden und Gastronomie wird es wieder ein hochkarätiges Bühnenprogramm geben. Show-Acts und internationalen Stars sorgen für eine Silvesterparty der Extraklasse. Mit dabei sein werden unter anderem Howard Carpendale, Tony Christie, Mark Forster, David Hasselhoff und Bellini. Jimmy Somerville, Annett Louisan, Tokio Hotel und Roland Kaiser präsentieren ihre großen Hits. Nicht zuletzt das spektakulärste Feuerwerk der Hauptstadt wird die Feiernden begeistern. Wie immer ist der Eintritt frei. Wer nicht selbst dabei sein kann; das ZDF überträgt am Abend live von der Partymeile.

 

Das Programm:
30. Dezember 2014
Die Partymeile ist von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Diverse Künstler proben für den Silvesterabend.

31. Dezember 2014
Öffnung der Partymeile ab 12.00 Uhr. Am Nachmittag finden diverse Künstlerproben statt.
Ab 18.30 Uhr beginnt das Programm mit Live-Bands. Um 0.00 Uhr startet das Feuerwerk und ab 0.30 Uhr wird geht die Silvesterparty erst richtig los.

Feuerwerk auf dem Breitscheidplatz

Wenn Sie nicht Einer unter eine Million Menschen sein möchten, ist die City West rund um die Gedächtniskirche vielleicht eine Alternative. Nicht nur der Weihnachtsmarkt hat von 11.00 Uhr bis 02.00 Uhr geöffnet. Die City West tritt gleich mit 4 Musik-Feuerwerken am Silvesterabend an. Die Zeiten und Themen sind hier besonders familienfreundlich.
18.00 Uhr Familienfeuerwerk „Die Wilden Kerle“
20.00 Uhr Familienfeuerwerk „Der Zauber von Harry Potter“
22.00 Uhr „It´s Partytime“
00.05 Uhr „Welcome to 2015“
Der Eintritt ist frei.

Silvesterlauf

Silvesterlauf in BerlinBevor sich der aktive Berliner allerdings in das ausschweifende Party leben der Silvesternacht begibt, testet er seine Kondition beim Silvesterlauf oder auch Pfannkuchenlauf genannt. Seit 1997 findet diese Laufveranstaltung als letzter großer Lauf des Jahres für Amateure statt. Start ist am Fuße des knapp 120 Meter hohen Teufelsberges. Die Strecke führt wahlweise über 6,3km bzw. 9,9km quer über den Teufelsberg und den Drachenfliegerberg. Dabei geht es eher entspannt zu. Im Ziel warten Pfannkuchen, Glühwein und Sekt auf die Läufer. Die vielen kostümierten Teilnehmer unterhalten die zahlreichen Zuschauer an der Strecke und so manch einer kann, wenn doch keine Medaille, so doch einen Preis für sein ausgefallenes Kostüm mit nach Hause nehmen. Der Pfannkuchenlauf ist ein Silvesterspaß für die ganze Familie.

Jahreswechsel in der Gedächtniskirche

Kurfürstendamm mit GedächtniskircheEinen besinnlichen Abstecher können Sie vor dem Jahreswechsel in die Gedächtniskirche unternehmen.
Um 20.00 Uhr beginnt das Silvester-Festkonzert in der Gedenkhalle im Alten Turm mit dem Concerto Brandenburg auf historischen Instrumenten. Auf dem Programm stehen Werke der Deutschen Romantik von Carl Maria von Weber, Felix Mendelssohn Bartholdy, Albert Lortzing und Robert Schumann. Karten können Sie im Vorverkauf an allen Theaterkassen erwerben.
Preis: € 26,00 / ermäßigt: € 16,00

Zur Erbauung und Besinnung vor der turbulenten Begrüßung des neuen Jahres empfehlen wir auch Musik und Wort zum Jahreswechsel. Um 23.00 Uhr ertönen auf der Kirchenorgel Werke von Bach und Hoeft. Darüber hinaus werden auch moderne Improvisationen auf dem Saxophon gespielt.
Der Eintritt ist frei

Silvester auf dem Teufelsberg

Um 23.00 Uhr beginnt ein zwei stündiger geführter Rundgang durch die ehemalige Abhörstation auf dem Teufelsberg. Einlaß ist um 22.00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der US Radome Unit und genießen Sie das Feuerwerk über Berlin. Vom ca. 210m hohen Teufelsberg haben Sie definitiv den besten Ausblick.

Quellen:

www.berliner-silvester.de
www.berliner-silvesterlauf.de
www.gedaechtniskirche-berlin.de
www.berliner-teufelsberg.com

Share on Facebook3Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0
RSS

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.