Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche startet in den Advent

Aktivitäten, Angebote, Berlin, Familie
Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche

Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche

 

Auf einen ordentlichen Weihnachtsmarkt gehört auch ein ordentlicher Weihnachtsbaum, der zur Aufhellung der Gemüter beiträgt. Nun war dieses Unterfangen auf dem Breitscheidplatz in der Vergangenheit ein eher Schwieriges und das abgeklärte Gemüt des Berliners, der in der Hauptstadt so Einiges erlebt, wurde auf eine harte Probe gestellt.
Entweder war der Baum zu klein, zu krumm oder anderweitig missgestaltet, ging schon vor dem Errichten zu Bruch oder wurde mehrmals mit krimineller Energie seiner Spitze beraubt. Der Berliner war amüsiert!
2010 beschritt man auch aufgrund Platzmangels durch die Rekonstruktionsarbeiten an der Gedächtniskirche neue Wege und errichtete eine Installation aus Stoffbahnen mit Weihnachtsschmuck und Beleuchtung. Der Berliner war irritiert.
2011 folgte die Baumskulptur mit künstlerischem Anspruch und kritischer Botschaft an die Konsumgesellschaft. Der Berliner war außer sich!
Solcherart geläutert, besann man sich 2012 auf die traditionelle Weihnachtskultur und entschied sich wieder für einen echten Baum. Der wollte sich jedoch nicht im Boden versenken lassen. Für den eiligst gefertigten Ständer musste der Baum diverse Meter lassen.

Aber all das ist nun Schnee von gestern. Im vergangenen Jahr hatte der Weihnachtsmarkt einen Baum, der seiner würdig ist. 27m hoch war die Tanne! Die Größte, die je dort stand.

Auch in diesem Jahr wird zum Beginn der Weihnachtsmarktsaison am 24. November 2014 wieder eine Tanne erstrahlen. Sie weist Berlinern und Besuchern bis zum 04. Januar 2015 den Weg zu Glühwein, Bratwurst und Zuckerwerk.
Da der erste Glühwein des Jahres stets etwas Besonderes ist, laden wir Sie dazu mit einem Gutschein herzlich ein. Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe und lassen Sie den Tag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ausklingen.
Hier geht es zu unserem Weihnachtsangebot .
Weit mehr als 100 Stände rund um die Gedächtniskirche bieten neben Kulinarischem auch Kunsthandwerk an. Darunter Weihnachtsschmuck, Dekorationsideen, Spielzeug und Geschenke. Auch der Weihnachtsmann schaut ab und zu nach dem Rechten.

Glühweingutschein2014Öffnungszeiten

Sonntag bis Donnerstag: 11.00 – 21.00 Uhr,
Freitag bis Samstag:  11.00 – 22.00 Uhr Uhr
24.12.2014: 11.00 – 14.00 Uhr
25. & 26.12 2014: 13.00 – 21.00 Uhr
31.12.2014: 11.00 – 02.00 Uhr
01.01.2015: 13.00 – 21.00 Uhr

Eintritt: frei

 

 

 

Quellen:
www.schaustellerverband-berlin.de/weihnachtsmarkt-berlin.html
www. tagesspiegel.de

Halloween Party im KaDeWe

Aktivitäten, Berlin, Veranstaltung

das KaDeWeHalloween ist zwischenzeitlich nicht mehr nur ein süßes Vergnügen für Kinder, auch Erwachsene finden mehr und mehr gefallen an Halloween Parties. Die größte und exklusivste Halloween Party findet standesgemäß im größten und exklusivsten Einkaufstempel Berlins statt – im renommierten KaDeWe. Mitten im Herzen der City West verwandelt sich die Feinschmeckeretage am 25. Oktober 2014 zum jährlichen Treffpunkt für jegliche Art Gruselgestalten. Gespenster laben sich am edlen Champagner, Zauberer probieren den Kaviar und Vampire schweben über die Tanzfläche. Verschiedene Live Bands spielen zum Hexentanz auf und sorgen für gute Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie sind Verkleidungsmuffel? Kein Problem, auch Abendgarderobe wird gerne gesehen.
Einlass ist ab 20.30 Uhr. Die Halloween Party endet um 03.00 Uhr morgens.

Bis zum 17. Oktober 2014 können Sie die Eintrittskarten noch online buchen . Danach sind die Karten nur noch vor Ort erhältlich. Sehr gerne übernehmen wir den Erwerb der Karten für Sie und halten Sie diese bei Anreise für Sie bereit. Sie haben noch keine Übernachtung?

Buchen Sie gleich HIER oder kontaktieren Sie uns unter 030 6310103 0 oder info@louisas-place.de !

Berlin feiert die Einheit

Aktivitäten, Berlin, Familie, Veranstaltung

Der Tag der Deutschen Einheit ist seit 1990 einer der höchsten bundesweiten Feiertage. Er erinnert an die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten und wird jährlich feierlich begangen.In Berlin, wo Teilung und Wiedervereinigung außerordentlich spürbar waren, finden in diesem Jahr die größten Feierlichkeiten statt. Die Festmeile im Stadtzentrum erstreckt sich vom Brandenburger Tor entlang der Strasse des 17. Juni bis fast zur Siegessäule. Dort wird der Bereich von einem Riesenrad begrenzt. Von Freitag (ab 10.00 Uhr) bis Sonntag (20.00 Uhr) wird hier fast nonstopp gefeiert.  Auf 3 Bühnen findet an diesem Wochenende ein wechselndes Programm mit Livemusik statt. Viele Großleinwände entlang der Festmeile ermöglichen dem Showprogramm zu folgen, ohne direkt an den Bühnen zu stehen. Jede Menge Unterhaltungsaktionen für alle Altersgruppen sind geplant. Da Hunderttausende erwartet werden, ist die Innenstadt weiträumig gesperrt und die Festmeile ist kontrollierte Eingänge zugängig. Wir empfehlen die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

03. bis 5. Oktober 2014
Pariser Platz und Straße des 17. Juni
Eintritt: frei

Konzert im Berliner Dom

Wenn Sie den Nationalfeiertag beschaulicher nutzen möchte besuchen Sie den Berliner Dom! Zum Tag der Deutschen Einheit veranstaltet der Berliner Dom ein Konzert. Gespielt werden Werke von Bach, Händel, Scarlattiu.a..

03. Oktober 2014
Berliner Dom, Am Lustgarten
Beginn: 20.00 Uhr
Karten an der Konzertkasse am Dom
Preis:   € 14,00
€ 08,00 ermäßigt

Verkaufsoffener Sonntag

Aus Anlass des Tag der Deutschen Einheit und der Veranstaltung Berlin leuchtet findet in Berlin ein verkaufsoffener Sonntag statt. Viele Einzelhändler , Shoppingcenter und Warenhäuser haben geöffnet.

Sonntag, 05. Oktober 2014
ganz Berlin
13.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Berliner Kellnerlauf

Am Sonntag wird der Kurfürstendamm wieder zum Austragungsort eines besonderen Spektakels. Die Berliner Gastronomen und Hotels schicken ihre schnellsten Mitarbeiter in das traditionsreiche Rennen. In verschiedenen Disziplinen kämpfen die Teilnehmer um den Sieg.
Die unterhaltsamen Disziplinen sind:
Kellner mit Tablett im Laufschritt (1,2 Km)
Wettkampf der Köche (1,2 Km)
Bierkutscher Lauf (800m)
Servierfräulein laufen mit Kaffeetabletts (800m)
Pagen eilen mit Koffern zum Ziel (1,2Km)
Barmixer mixen beim Laufen Cocktails (1,2Km)

Sonntag, 05. Oktober 2014
Neues Kranzler Eck
Beginn: 11.00 Uhr
Eintritt frei

Quelle:  www.kellnerderby.de
www.berlinerdom.de
www.visitberlin.de

Berlin Marathon

Aktivitäten, Angebote, Berlin, Veranstaltung

Am 28. September 2014 findet der jährliche Höhepunkt für das sportliche Berlin statt.
Der Berlin Marathon lockt wieder Zehntausende Teilnehmer an den Start und noch viel mehr Zuschauer an die Strecke quer durch die Hauptstadt. Start und Ziel befinden sich mitten im Zentrum Berlins im Tiergarten, auf der Straße des 17. Juni. Wie in jedem Jahr sind nicht nur Läufer unterwegs sondern auch Rollstuhlfahrer, Handbiker und Power-Walker. Das Durchqueren des Brandenburger Tores kurz vor dem Ziel zählt für die Teilnehmer mit Sicherheit zu den Höhepunkten des gesamten Marathon Wochenendes.
Doch neben dem Hauptlauf am Sonntag findet eine Vielzahl an Rahmenveranstaltungen für die Zuschauer statt. Als Berlinbesucher haben Sie an diesem Wochenende neben den vielen Attraktionen nun auch sportlich die Qual der Wahl. Erleben Sie die besondere Atmosphäre dieses Wochenendes und besuchen Sie die Hauptstadt!

Marathon AngebotUnser 2 für 1 Marathon-Angebot
Sie wohnen in einer unserer komfortablen Suiten. Wir begrüßen Sie wahlweise mit einer Flasche Mineralwasser oder einem frischen Obstteller. Morgens starten Sie mit unserem Louisa’s Frühstück in den Tag. Unser exklusiver Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.
Unser Angebot ist für eine Begleitperson kostenfrei.

Buchen Sie sicher und unkompliziert auf unserer Webseite! Buchbar ab sofort für den Zeitraum 26.09.-28.09.2014

Zum 2 für 1 Marathon-Angebot

 

 

Das Marathon-Wochenende

Messe BERLN VITAL
Vom 25. September bis zum 27. September findet auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof die Sport- und Gesundheitsmesse statt. Hier finden Sie alles rund um das Thema Bewegung und aktive Freizeitgestaltung. Sie müssen kein Marathonläufer sein; das Angebot richtet sich genauso an Freizeitläufer, Radfahrer und Skater aller Alterstufen. Neben den Ausstellern und Ihren Produkten wird Ihnen ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm und Mitmachangebote geboten. u.a. auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafens geboten.
Öffnungszeiten:
25. 09.2014 14.00 – 20.00 Uhr
26.09.2014 11.00 – 20.00 Uhr
27.09.2014 09.00 – 19.00 Uhr

Eintritt: frei Für Teilnehmer des Berlin Marathon, Jugendliche bis 18 Jahre, Teilnehmer Bambinilauf
Andere: € 3,00

Frühstückslauf
Der Frühstückslauf am Vortag des großen Marathon ist inzwischen Tradition. Vom Treffpunkt am Schloss Charlottenburg führt die Strecke ca. 6km bis zum Olympiastadion. Dabei geht es um das Lauferlebnis für jeden Einzelnen. Die Zeit spielt keine Rolle und wird daher erst gar nicht gemessen. Entsprechend ausgelassen ist die Stimmung. Nach dem Einlauf im Olympiastadion steht für die Teilnehmer ein Frühstückangebot zur Verfügung.

27.09.2014
Start: 09.30 Uhr, Schloss Charlottenburg
Ziel: Olympiastadion

Nachwuchsläufe
Auch die Jüngsten können an diesem Marathon Wochenende Wettkampfluft schnuppern. Laufwettbewerbe werden für die verschiedensten Altergruppen und auf gestaffelten Strecken angeboten.
Beim Bambinilauf können alle Kinder bis 10 Jahre an der 500m-Strecke bzw. an der 1000m-Strecke versuchen.

27.09.2014
Start: 11.00 Uhr, Flughafen Tempelhof, Vorfeld
Ziel: Vorfeld

Die älteren Kids können beim mini-Marathon eine Strecke von etwas mehr als 4 km absolvieren.
27.09.2014
Start: 15.20 Uhr, Potsdamer Strasse
Ziel: Strasse des 17. Juni

Marathon Inlineskating
Die Inlinskater haben am 27. September ihren eigenen, grossen Marathon-Tag.
Am Brandenburger Tor zeigen zuerst die Nachwuchs-Skater ihr Können. Auf Rundkursen zwischen 500m und 3.000m wird um Siege und Preise gerollt.
Am Nachmittag gehen dann die Erwachsenen auf die ca. 42km lange Strecke quer durch die Innenstadt. Start und Ziel befinden sich auf der Straße des 17. Juni.

27.09.2014
Start: 15.30 Uhr, Straße des 17. Juni
Ziel: Straße des 17. Juni

Musikmarathon
80 Live-Bands aller Genre sind am Streckenverlauf postiert. Alle 500m wechselt das musikalische Programm für die Läufer, die an unterschiedlichen Abschnitten Unterstützung und Ansporn benötigen. Von Pop bis Percussion; von Berufsmusiker bis zur Schulband ist alles dabei. Wie immer macht es die Mischung. Auch für die Zuschauer sind die Bands Anziehungspunkt und lassen die ausgelassene Atmosphäre irgendwo zwischen Sportveranstaltung und Straßenfest entstehen, die den Berlin-Marathon auszeichnet.

Marathon Party
Für alle Teilnehmer, die nach ihrem Wettkampf noch fit sind, steigt am Abend die große Marathon Party in der Columbiahalle. Ab 22.30 Uhr werden hier die Sieger des Tages geehrt. Der Samstagabend steht im Zeichen des Skater Marathons, am Sonntag werden die Läufer geehrt.

27.09.2014           28.09.2014
ab 21:00 Uhr        ab 20.00 Uhr
Columbiahalle, Columbiadamm 13–21
Eintritt: frei Für Teilnehmer des Skater Marathon bzw. des Berlin Marathon
Andere: € 6,00

Quelle: http://www.bmw-berlin-marathon.com/

http://www.bambini-laufserie.de/

http://www.berlin-vital.de

 

Tag des offenen Denkmals

Aktivitäten, Allgemein, Berlin, Geschichte, Veranstaltung

Plakat Tag des offenen DenkmalsJedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen sich historische Orte, die den Rest des Jahres nicht zugänglich sind. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Initiator möchte unser vielfältiges kulturelles Erbe der vergangenen Epochen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Zeugnisse der Vergangenheit sollen erhalten werden und auch heute und in der Zukunft von geschichtlichen Zusammenhängen berichten.
In jedem Jahr widmet sich der Tag des offenen Denkmals einem Motto. Nachdem es im vergangenen Jahr kontrovers um das Thema „Unbequeme Denkmäler“ ging, wird in diesem Jahr universeller mit „Farbe“. Vielseitige Führungen bieten Ihnen Einblicke in die Arbeit von Archäologen, Restauratoren und Denkmalpflegern. Die Ergebnisse oftmals langer Jahre Arbeit können Sie bestaunen aber auch Bauwerke erleben, die Ihrer Restaurierung noch harren.
340 Denkmäler können Sie in Berlin am kommenden Wochenende entdecken, davon allein 35 in unserer direkten Nachbarschaft rund um den Kurfürstendamm und in der City West.

Einige Vorschläge haben wir Ihnen zusammengestellt:

Schlosspark Charlottenburg

Treffpunkt: Spandauer Damm 10-22 (Ehrenhof am Reiterstandbild)
Führung: am 13.09.2014 14.00 Uhr

Vom Barockgarten zum Englischen Landschaftsgarten und die Erhaltung in der Gegenwart. Eine Zeitreise durch 300 Jahre Gartengeschichte.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtsniskirche

Treffpunkt: Gedenkhalle bzw. Aufgang zur Orgelempore
Führungen: am 13.09.2014: stündlich zwischen 10.00 – 12.00 Uhr
am 14.09.2014: stündlich zwischen 12.00 – 18.00 Uhr

Im Mittelpunkt stehen einerseits die blauen Glasmosaikwände des Neubaus aber auch die Ruine des alten Hauptturmes.

Berliner Gaslaternen

Treffpunkt: Kaiserdamm12/Ecke Sophie-Charlotten-Straße
Führung: am 13.09.2014 20.30 Uhr und 21.30 Uhr (Fahrradtour)

Fahrt zu den historischen Standorten der Berliner Gaslaternen. Erklärung der Funktionsweise, technischer Grundlagen und die Bedeutung im Stadtbild gestern und heute.

Ehemalige US-Abhörstation auf dem Teufelsberg

Treffpunkt: Teufelsseechaussee 10, am Eingangstor
Führung: am 13.09.2014 10.00 – 24.00 Uhr
am 14.09.2014 10.00 – 20.00 Uhr
nach Bedarf zu jeder vollen Stunde

Führung über das brachliegende Gelände zur Bedeutung der Anlage im Kalten Krieg und gescheiterte Weiternutzungspläne nach 1990.

Grunewaldturm

Treffpunkt: Havelchaussee 61
Führung: am 14.09.2014 zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr nach Bedarf

Der 55m hohe Turm wurde 1897-99 in Erinnerung an die Gründung des deutschen Kaiserreiches errichtet. Der Aussichtsturm und das Restaurant sind auch unabhängig vom Tag des offenen Denkmals geöffnet. Kostümierte Mitarbeiter berichten über die Geschichte des Grunewaldturmes und Anekdoten von Kaiser Wilhelm I.

Das komplette Berliner Programm finden Sie unter :
Tag des offenen Denkmals

DenkmalWir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken des historischen Berlins. Übrigens wohnen Sie bei uns in einem Gebäudedenkmal, in dem es ebenfalls Einiges zu entdecken gibt. Mehr dazu erfahren Sie  HIER:

 

 

 

Quelle: http://www.tag-des-offenen-denkmals.de/

Open Air Kino am Kurfürstendamm

Aktivitäten, Berlin, Veranstaltung

Sommerkino am KurfürstendammDie Berliner City West ist hat in den vergangenen Jahren an Attraktivität zurückgewonnen. Dazu tragen nicht nur die rege Bautätigkeit und die Eröffnung immer neuer Anziehungspunkte bei. Auch spannende Veranstaltungen und Initiativen beleben das Gebiet um die Gedächtniskirche und den Bahnhof Zoo. So auch das aktuell stattfindende Open Air Kino direkt am Kurfürstendamm.
Das Neue Kranzler Eck veranstaltet seine Sommer-Filmabende mit ausgewählten deutschen und internationalen Filmhits der vergangenen Jahre. An allen 18 Abenden vom 21. August bis zum 07. September wird jeweils um 19.00 Uhr ein Film gezeigt.
200 bequeme Sitzplätze stehen im ruhigen Volierengarten bereit. Rechtzeitiges Erscheinen sichert gute Plätze, denn der Eintritt ist kostenlos. Das vielseitige Filmprogramm bietet für jeden etwas: Action mit James Bond, Liebe mit Pretty Woman oder Humor mit Frau Ella. Das komplette Kinopramm finden Sie auf der Webseite des Neues Kranzler Eck .
Nach erfolgreichem Einkaufsbummel, bietet das Sommerkino den idealen Ausklang für einen lauen Sommerabend mit gekühlten Getränken und einem gastronomisches Angebot.

Open Air Sommerkino im Neuen Kranzler Eck
21. August bis 07. September 2014
täglich: 19.00 Uhr
Eintritt: frei

Quelle: http://www.neueskranzlereck.de

23. City Nacht am Kurfürstendamm

Berlin, Veranstaltung
City Nacht am Kudamm

copyright Harald Ottke, Camera4

Am 26. Juli sitzen Sie im Louisa´s Place sportlich gesehen, wieder in der ersten Reihe. Der Kurfürstendamm wird bis zur Höhe der Schaubühne komplett für den Verkehr gesperrt und gehört an diesem Abend ausschließlich Skatern, Läufern, Power Walkern und Rollstuhlfahrern. Tausende von Zuschauern werden wieder die Strecke quer durch Charlottenburg säumen um Profis und Freizeitsportler anzufeuern. Neben den sportlichen Höchstleistungen ist auch das außergewöhnliche Flair des berühmten Boulevards in dieser lauen Berliner Sommernacht diesen Besuch wert. Ein Rahmenprogramm u.a. mit Sambabands entlang des Kurfürstendamms sorgt für ausgelassene Stimmung neben der Strecke.

 
 

Den Beginn des Abends markiert um 18.00 Uhr der SCC-Skating KidsCup für alle Nachwuchskater bis 13 Jahre. Danach starten die Inlineskater über die 10 Kilometer-Strecke.

Um 19.50 Uhr starten die 5-km-Läufer und Walker auf ihre Distanz ohne Zeitmessung.
Die Königsdisziplin ist die Distanz von 10 Kilometern für Läufer, Walker und Rollstuhlfahrer. Der Startschuss fällt traditionell mit dem Einsetzen der Dämmerung, in diesem Jahr um 20:30 Uhr an der Gedächtniskirche.

Quelle: http://www.berliner-citynacht.de/

 

Botanische Nacht

Aktivitäten, Berlin, Kultur, Veranstaltung

Datum: 19. Juli 2014
Einlass: ab 17.00 Uhr
Ende:    02.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten Berlin
Königin-Luise-Str.6-8

Botanischer Garten

©Eberhard Kloeppel

Ein Sommernachtstraum wird wahr. Der Botanische Garten Berlin lädt ein – zur Botanischen Nacht 2014. Auf insgesamt 16 Kilometern verschlungenen Wegen wird hinter jeder Biegung ein besonderes Programm geboten. Aufwendige Illuminationen verwandeln die Flora in fremd anmutende Nachtwelten. Über 150 Mitwirkende bieten ein Sommernachtsprogramm für alle Sinne.

Programm

Tropenhaus im Botanischen Garten

©Eberhard Kloeppel

Feen, Kobolde, Naturgeister und Fabelwesen bevölkern in dieser Nacht den Garten und überraschen die Besucher mit ihren vielfältigen Fähigkeiten. Musiker und Sänger jeglicher Stilrichtung von a capella über Swing bis Rock´n Roll erwarten Sie an exponierten Plätzen des Gartens. Es darf auch getanzt werden. Flamenco, Tango und Jazz wird gezeigt. Geschichtenerzähler und Theatergruppen ziehen ihr Publikum in den Bann. Um 22.46 Uhr zieht es alle Besucher in den Italienischen Garten. Vor dem großen Tropenhaus beginnt das Feuerwerk als Höhepunkt der Nacht.

Führungen

Interessante Kurzführungen (je ca. 20 min) durch die Gärten, Gewächshäuser und die historische Pflanzensammlung des Museums werden angeboten. Entdecken Sie den Duft- und Tastgarten, das große Tropenhaus und das Botanische Museum unter fachkundiger Führung. Dabei öffnen sich sogar sonst verschlossene Türen für den Blick hinter die Kulissen der pflanzlichen Vielfalt.

Tickets

Kobold bei der Botanischen Nacht

© Eberhard Kloeppel

Im Vorverkauf sind Tickets an den Kassen des Botanischen Gartens erhältlich, sowie an allen TheaterVorverkaufskassen erhältlich.
Preis: € 35,20
Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Für Kurzentschlossene sind Tickets auch am Veranstaltungstag ab 17.00 Uhr an der Abendkasse des Botanischen Gartens zu erwerben.

 

Quelle: http://www.botanische-nacht.de

WM Public Viewing in der City West

Aktivitäten, Berlin, Veranstaltung

Die Fussball WM ist in vollem Gange und die Spannung steigt von Runde zu Runde. Fussballgucken ist dieser Tage erste Bürgerpflicht. Das geht am besten in entspannter Atmosphäre unter Freunden und dem passenden Getränk in der Hand. Berlin ist nicht zuletzt aufgrund der inzwischen traditionellen Fanmeile am Brandenburger Tor bekannt für mitreißendes Public Viewing. Für die zahlreichen Besucher der Stadt ist der Besuch einer Public Viewing location ein besonderer Höhepunkt.
Da wir dieser Tage häufig nach Empfehlungen gefragt werden haben wir die besten Locations in der Umgebung hier für Sie zusammengefasst:

Vesper Bar im Louisas PlaceVesper Bar
Wer nicht weit weg will, geht einfach die Treppe hinunter in unsere Vesper Bar. 2 Flatscreens übertragen die Spiele in der Bar und auf der Terrasse am Kurfürstendamm. So haben Sie bei jedem Wetter den optimalen Sitzplatz. Und nach dem Sieg unserer Jungs sitzen Sie für die Abnahme des Autokorsos entlang des Kurfürstendamms in der ersten Reihe.
Übrigends: Alle Gäste, die über unsere Werbseite während der WM eine Übernachtung buchen, haben die die Möglichkeit einen kostenlosen Gutschein für ein frisch gezapftes Stauder Bier zu erhalten.

Vesper Bar
Kurfürstendamm 160
geöffnet: täglich ab 18.00 Uhr

Quasimodo mit TerrasseSommerterrasse des Quasimodo
Mitten in der City West nur wenige Minuten von unserem Louisa´s Place entfernt, befindet sich Berlins ältester Jazz-Club mit Restaurant. Auf der Sommerterrasse unter ausladenden Linden und Platanen lässt es gut Fußball gucken. Eine 3×5 Meter LED-Leinwand sorgt für gute Sicht von allen Plätzen.
Zu den Deutschlandspielen ist eine Tischreservierung unbedingt empfehlenswert.

Quasimodo Berlin
Kantstraße 12
geöffnet: täglich ab 12.00 Uhr

BMW am KurfürstendammBMW Haus am Kurfürstendamm
Entspannte Fußballabende bei jedem Wetter verspricht das BMW Haus am Kurfürstendamm. Nach einer Stärkung vom Grillbüffet und mit gekühlten Getränken steht einem spannenden Fußballabend nichts im Wege. In Kooperation mit verschiedenen Markenpartnern wird ein Tippspiel angeboten. Den Gewinnern winken vielfältige Sachpreise. Für einen geschlossenen Fankreis besteht zusätzlich die Möglichkeit separate Räumlichkeiten exklusiv zu mieten.

BMW Haus am Kurfürstendamm
Kurfürstendamm 31
geöffnet: täglich ab 18.00 Uhr

 

THE PEARL – Bar, Club, Event
Neben Highclass Nightlife in der City West wird während der Fussball WM ebenfalls Public Viewing angeboten. Zuerst Chillen auf den Clubsofas im Barbereich mit freiem Blick auf die Leinwände und danach den Sieg der favorisierten Mannschaft auf der Tanzfläche im Club feiern – so verpasst man auch als Partygänger nicht die Spiele zu später Stunde.

THE PEARL
Fasanenstraße 81
geöffnet: Donnerstags bis Sonntags
ab 21.00 Uhr bzw.
ab 18.00 Uhr wenn Deutschland spielt

 

 

 

Die wilde Seite Berlins entdecken

Aktivitäten, Berlin, Familie, Veranstaltung

Berlin ist turbulente Hauptstadt, rastlos und geschäftig. Heimat von ca. 3,5 Millionen Menschen und Anziehungspunkt für unzählige Touristen und Geschäftsleute. Viele Besucher sind jedoch überrascht über die große Anzahl an alten Alleebäumen, Parks und Grünflächen, über Wälder und unzählige Wasserstraßen, die Berlin zur grünsten Metropole Europas machen.

Wanderung Langer Tag der Stadtnatur

Fotonachweis: Stiftung Naturschutz Berlin

Seit 2007 veranstaltet die Stiftung Naturschutz Berlin einmal im Jahr den Langer TAG der STADTNatur, um alle Interessierten Lebensräume von Tieren und Pflanzen direkt vor der Haustür näher zu bringen. Alle Angebote thematisieren die Beziehung zwischen Stadt und Natur. Naturkundliche Führungen zu Flora und Fauna der Großstadt gehören ebenso dazu wie Kanutouren, Honig herstellen, Kremserfahrten und mikroskopieren.

Beginn: Samstag, den 14. Juni, um 16.00 Uhr
Ende: Sonntag, den 15. Juni, um 18.00 Uhr
Tickets (26 Stunden): € 7,00, ermäßigt € 5,00 Euro

Einige Veranstaltungen können nur mit vorheriger Anmeldung besucht werden. Anmeldung und Tickets online unter: http://2014.langertagderstadtnatur.de/ oder im nächstgelegenen BVG-Kundenzentrum im U-Bahnhof Zoologischer Garten.

 

Unsere Tipps für Charlottenburg:

Samstag, 14. Juni

Blick vom Teufelsberg

Fotonachweis: Stiftung Naturschutz Berlin

Wanderung über die Berge und zu den Naturschutzgebieten im Grunewald ( ca.17 km)
16.00 Uhr – 20.00 Uhr
Treffpunkt: auf dem Bahnsteig des S-Bahnhof Heerstraße

Etwas Kondition ist erforderlich um den rund 100m hohen Teufelsberg zu erklimmen. Der Blick über die Hauptstadt einerseits und den Grunewald andererseits lohnt jedoch den Anstieg. Weiter führt der Weg bis zur Havel und zurück.

Kremserfahrten durchs Revier
16.00 Uhr – 19.00 Uhr
Treffpunkt: Revierförsterei Eichkamp, Eichkampstr. 166

Bei den halbstündigen Kutschfahrten können Sie Grunewaldluft schnuppern und den Wald an sich vorbeiziehen lassen.

Dampferfahrt Langer Tag der Stadtnatur

Fotonachweis: Stiftung Naturschutz Berlin

Eisvögel am Westhafen – Biber an der Spree
Naturkundliche Dampferfahrt mit dem Wildtierexperten Derk Ehlert
17:00 – 19:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Treffpunkt: Tegeler Weg, Ecke Osnabrücker Straße, am Anleger der Reederei Riedel, Schiff “Spree-Comtess”

Auf dieser Dampferfahrt erfahren Sie welche Tierarten mitten in der Hauptstadt unter uns leben und welche urbanen Lebensräume sie bewohnen. Mit etwas Glück können Sie Greifvögel, Füchse, Eisvögel und Biber beobachten.

 

Sonntag, 15. Juni

Vom Grundwasser zum Trinkwasser
12.00 Uhr- 17.00 Uhr
Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22

Wie funktioniert ein Trinkwasserbrunnen? Welche Verschmutzungen drohen? Erleben Sie im ehemaligen Wasserwerk wie Trinkwasserförderung funktioniert.

Naturschätze per Satellit aufspüren
12.30 Uhr – 14.30 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22

Entdecken Sie besondere Naturplätze per GPS-Suche rund um das Ökowerk.

Wie bläst der Jäger?
14.00 Uhr – 14.15 Uhr
Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22

Die Bläser des Landesjagdverbandes stellen sich und ihre Instrumente vor. Traditionelle Jagdsignale und Jägermusik sorgen für Unterhaltung.

 

Quelle: http://2014.langertagderstadtnatur.de/