Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um unser Hotel in Berlin.

23. City Nacht am Kurfürstendamm

Berlin, Veranstaltung
City Nacht am Kudamm

copyright Harald Ottke, Camera4

Am 26. Juli sitzen Sie im Louisa´s Place sportlich gesehen, wieder in der ersten Reihe. Der Kurfürstendamm wird bis zur Höhe der Schaubühne komplett für den Verkehr gesperrt und gehört an diesem Abend ausschließlich Skatern, Läufern, Power Walkern und Rollstuhlfahrern. Tausende von Zuschauern werden wieder die Strecke quer durch Charlottenburg säumen um Profis und Freizeitsportler anzufeuern. Neben den sportlichen Höchstleistungen ist auch das außergewöhnliche Flair des berühmten Boulevards in dieser lauen Berliner Sommernacht diesen Besuch wert. Ein Rahmenprogramm u.a. mit Sambabands entlang des Kurfürstendamms sorgt für ausgelassene Stimmung neben der Strecke.

 

Den Beginn des Abends markiert um 18.00 Uhr der SCC-Skating KidsCup für alle Nachwuchskater bis 13 Jahre. Danach starten die Inlineskater über die 10 Kilometer-Strecke.

Um 19.50 Uhr starten die 5-km-Läufer und Walker auf ihre Distanz ohne Zeitmessung.
Die Königsdisziplin ist die Distanz von 10 Kilometern für Läufer, Walker und Rollstuhlfahrer. Der Startschuss fällt traditionell mit dem Einsetzen der Dämmerung, in diesem Jahr um 20:30 Uhr an der Gedächtniskirche.

Quelle: http://www.berliner-citynacht.de/

 

WM Public Viewing in der City West

Aktivitäten, Berlin, Veranstaltung

Die Fussball WM ist in vollem Gange und die Spannung steigt von Runde zu Runde. Fussballgucken ist dieser Tage erste Bürgerpflicht. Das geht am besten in entspannter Atmosphäre unter Freunden und dem passenden Getränk in der Hand. Berlin ist nicht zuletzt aufgrund der inzwischen traditionellen Fanmeile am Brandenburger Tor bekannt für mitreißendes Public Viewing. Für die zahlreichen Besucher der Stadt ist der Besuch einer Public Viewing location ein besonderer Höhepunkt.
Da wir dieser Tage häufig nach Empfehlungen gefragt werden haben wir die besten Locations in der Umgebung hier für Sie zusammengefasst:

Vesper Bar im Louisas PlaceVesper Bar
Wer nicht weit weg will, geht einfach die Treppe hinunter in unsere Vesper Bar. 2 Flatscreens übertragen die Spiele in der Bar und auf der Terrasse am Kurfürstendamm. So haben Sie bei jedem Wetter den optimalen Sitzplatz. Und nach dem Sieg unserer Jungs sitzen Sie für die Abnahme des Autokorsos entlang des Kurfürstendamms in der ersten Reihe.
Übrigends: Alle Gäste, die über unsere Werbseite während der WM eine Übernachtung buchen, haben die die Möglichkeit einen kostenlosen Gutschein für ein frisch gezapftes Stauder Bier zu erhalten.

Vesper Bar
Kurfürstendamm 160
geöffnet: täglich ab 18.00 Uhr

Quasimodo mit TerrasseSommerterrasse des Quasimodo
Mitten in der City West nur wenige Minuten von unserem Louisa´s Place entfernt, befindet sich Berlins ältester Jazz-Club mit Restaurant. Auf der Sommerterrasse unter ausladenden Linden und Platanen lässt es gut Fußball gucken. Eine 3×5 Meter LED-Leinwand sorgt für gute Sicht von allen Plätzen.
Zu den Deutschlandspielen ist eine Tischreservierung unbedingt empfehlenswert.

Quasimodo Berlin
Kantstraße 12
geöffnet: täglich ab 12.00 Uhr

BMW am KurfürstendammBMW Haus am Kurfürstendamm
Entspannte Fußballabende bei jedem Wetter verspricht das BMW Haus am Kurfürstendamm. Nach einer Stärkung vom Grillbüffet und mit gekühlten Getränken steht einem spannenden Fußballabend nichts im Wege. In Kooperation mit verschiedenen Markenpartnern wird ein Tippspiel angeboten. Den Gewinnern winken vielfältige Sachpreise. Für einen geschlossenen Fankreis besteht zusätzlich die Möglichkeit separate Räumlichkeiten exklusiv zu mieten.

BMW Haus am Kurfürstendamm
Kurfürstendamm 31
geöffnet: täglich ab 18.00 Uhr

 

THE PEARL – Bar, Club, Event
Neben Highclass Nightlife in der City West wird während der Fussball WM ebenfalls Public Viewing angeboten. Zuerst Chillen auf den Clubsofas im Barbereich mit freiem Blick auf die Leinwände und danach den Sieg der favorisierten Mannschaft auf der Tanzfläche im Club feiern – so verpasst man auch als Partygänger nicht die Spiele zu später Stunde.

THE PEARL
Fasanenstraße 81
geöffnet: Donnerstags bis Sonntags
ab 21.00 Uhr bzw.
ab 18.00 Uhr wenn Deutschland spielt

 

 

 

Tag der offenen Tür im Theater des Westens

Aktivitäten, Berlin, Kultur, Veranstaltung

Aussenansicht Theater des WestensKantstraße 12
Datum:               18. Mai 2014
Uhrzeit:              13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Eintritt:               frei

Das Theater des Westens stellt sich und seine aktuelle Produktion GEFÄHRTEN einen ganzen Nachmittag lang vor.

 

Gefährten – eine Freundschaft zwischen Mensch und Tier im Schatten des 1. Weltkrieges. Aktueller denn je, jährt sich doch der Ausbruch des Krieges in diesem Jahr zum 100. Mal. Lernen Sie den englischen Farmerssohn Albert kennen und seine unzertrennliche Freundschaft zu seinem Pferd Joey. Als der Erste Weltkrieg ausbricht und Joey an die Armee verkauft wird, stehen die beiden vor ihrer größten Prüfung. Die Suche nach seinem Gefährten beginnt und bald stellt sich heraus, dass diese Freunde nichts trennen kann.

Gefährten Icon der Stage Entertainment

© Stage Entertainment

Ein abwechslungsreiches Programm rund um die aktuelle Produktion erwartet die Besucher. Schauen Sie auf und hinter die Bühne, lernen Sie die Darsteller kennen und lassen Sie sich Ihre Fragen rund um das Stück beantworten. Eine Autogrammstunde wird ebenfalls angeboten. Lernen Sie die Originalgeschichte bei einer Lesung aus Michael Morpurgos` Roman GEFÄHRTEN kennen.
Ab 16:30 Uhr können Sie miterleben, wie Pferde-Modelle auf der Bühne lebendig werden und Ihnen zusammen mit den menschlichen Darstellern die Geschichte erzählen. In Ausschnitten werden Szenen der Aufführung gezeigt, die Lust auf die gesamte Aufführung machen.

Für Ihren Besuch im Theater des Westens halten wir HIER ein attraktives Übernachtungsangebot mit Eintrittskarten zur Vorstellung bereit.

 Quelle: Stage Entertainment

 

Verkaufsoffener Sonntag rund um das Bikini Berlin

Berlin, Neuigkeiten

banner verkaufsoffener Sonntag City WestShopping-Fans haben in Berlin am kommenden Sonntag nur ein Ziel – das Bikini Berlin.
Nach der Eröffnung am heutigen Donnerstag hat die City West für Sonntag den 06. April gleich einen verkaufsoffenen Sonntag initiiert. Dabei lässt sich das neue Shopping-Erlebnis Bikini Berlin ganz ohne Hektik erkunden. Direkt gegenüber der Gedächtniskirche eröffnet die neue Mall ohne die üblichen Globalplayer der Mainstream-Mode. Der Name ist übrigens abgeleitet vom Spitznamen „Bikinihaus“, den die einfallsreichen Berliner dem Gebäude Ende der 50er Jahre gaben. Damals teilte eine Etage mit Durchlass das Bauwerk optisch in einen oberen und unteren Bereich, der an die damals hochmoderne Bademode erinnerte.

Weitere 150 Geschäfte rund um den Kurfürstendamm und auf der Tauentzienstraße öffnen am Sonntag in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Türen. Auch das Europa Center und das neue Kranzler Eck sind dabei. Neben den großen Shopping-Malls öffenen auch eine Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften. Darunter auch unser neuer Nachbar Fotostudio Art & Photo Urbschat. In dritter Generation führt die Familie Urbschat ihr traditionsreiches Studiokonzept am Kurfürstendamm. Ihm Rahmen eines Tages der offenen Tür präsentiert sich das Studio nun an der neuen Adresse Kurfürstendamm 157.

Treffpunkt ITB 2014

Allgemein, Berlin, Messe, Veranstaltung

Treffpunkt ITBWie in jedem Jahr ist die ITB der wichtigste Treffpunkt der Reiseindutrie.
Auch wir waren haben uns in den Messehallen die Füsse plattgelaufen
und unsere Impressionen für Sie eingefangen. Kommen Sie mit auf die Reise!

 

 

 

Deutschland-ReiselandDeutschland ist nach wie vor DAS Reiseland der Deutschen.
Daher konnten Sie in gut einem halben dutzend Hallen
alle Bundesländer mit ihrem touristischen Angebot erkunden.

 

 

 

ITB-BerlinITB-Berlin-BrandenburgBerlin und Brandenburg präsentierte
sich in den Hallen 12 und 14.
In diesem Jahr was das Thema 25 Jahre Berliner Mauerfall natürlich im Focus der Berlin-Präsentation. Die Bundesgartenschau 2015 in Brandenburg wirft ihre Schatten bereits voraus.

 

 

ITB-NordseeITB-NiedersachsenAber auch alle anderen Bundesländer präsentierten sich mit ihren klassischen Reisezielen und neu zu entdeckenden Möglichkeiten.

 

 

 

 

ITB-ÖsterreichUnsere Nachbarn waren auch dabei.

 

 

 

 

ITB-Arabische WeltITB-Oman

Viel fürs Auge bot der Nahe Osten…

 

 

 

 

 

ITB-PanamaITB- Costa Ricaund Exotisches kam aus Mittelamerika.

 

 

 

 

 

ITB-TripadvisorITB-ÄgyptenSkurriles gab es immer mal wieder am Rande zu entdecken…

 

 

 

 

ITB-StrandfeelingITB-Urlaubsstimmungund natürlich ganz, ganz viel Urlaubsfeeling!

 

 

 

Sehen wir Sie im nächsten Jahr?

Herzlich Willkommen zur ITB 2014!

Berlin, Louisa´s Place, Messe, Veranstaltung
ITB Logo


©ITB

Die internationale Tourismusbörse (ITB) ist für uns immer ein besonderer Termin im Jahr. Wir besuchen natürlich auch die weltgrößte Messe der Reiseindustrie. Als Fachbesucher treffen wir unsere Partner aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Buchungstechnologien. Wir werten die bisherige Zusammenarbeit aus, beobachten Trends, schließen neue Kooperationen und probieren Neues aus. Und ganz nebenbei treffen wir auf Kollegen und frühere Wegbegleiter zum Erfahrungsaustausch. Man kennt sich eben in der Branche.
Auch in unserem Louisa´s Place selbst ist die ITB immer ein besonderer Termin. Wir haben Hoteliers, Touristiker und Marketingfachleute aus der ganzen Welt zu Gast. Uns stellt sich da die Frage: Wie kann man Fachleute noch überraschen, die schon alles gesehen haben? Im Grunde nicht anders als andere Gäste auch. Ein individueller, erstklassiger Service wird von unseren Kollegen gleichermaßen geschätzt.
Dazu zählt in unserem Hause, das wir bereits vor Anreise die besonderen Wünsche unserer Gäste kennen. Eine Suite, die zum Kurfürstendamm zeigt, wird gewünscht? Der Gast ist Allergiker und benötigt ein spezielles Frühstücksangebot? Material für den Messestand wird geliefert und soll vorab wieder eingelagert werden? Wird wieder ein Shuttleservice benötigt? Unsere Korrespondenz vor Anreise ist vielfältig und trägt dazu bei, dass sich unsere Gäste auf die reibungslose Organisation ihrer eigenen Messeteilnahme konzentrieren können. Auch während des Aufenthaltes bleiben wir unserem Servicekonzept treu. Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Ihr Messeauftritt ein Erfolg wird. Da kann es durchaus geschehen, dass wir ein vergessenes Mobiltelefon schnell persönlich am Messestand vorbeibringen.

Unser Treatment zur ITB 2014

Unser Willkommensgruss

In jedem Jahr kürt die ITB ein Land zum Partnerland. Inzwischen ist es in unserem Hause eine schöne Tradition geworden einen Willkommensgruss für die Suiten zu kreieren, der sich thematisch auf das jeweiligen Partnerlandes bezieht. Bereits Wochen vor der Messe tragen unsere Mitarbeiter aus allen Abteilungen Ideen zusammen, recherchieren und entscheiden sich am Ende für ein Treatment. In diesem Jahr ist Mexico das Partnerland

Ein Wellnesskick mit zwei Massagen zur Wahl ist unser spezielles Angebot für messemüde Beine.

 Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche uns spannende ITB!

Film ab !

Aktivitäten, Kultur, Neuigkeiten

Ab dem 27. November heißt es wieder: „Film ab!“, in der City West. Das traditionsreiche Filmtheater Zoo-Palast wird nach fast 3 Jahren Generalüberholung wiedereröffnet. Noch bestimmen Absperrungen und letzte Bauarbeiten das Erscheinungsbild direkt vor dem Eingang.

Aussenansicht Zoo PalastBereits seit 1915 werden an genau dieser Stelle Filme gezeigt. Erst im Vorläuferkino, seit 1957 dann im Zoo Palast. Bis 1999 war das Kino Spielstätte der Berlinale. Zu zahllosen Premieren gaben sich Stars und Sternen auf dem roten Teppich ein Stelldichein. Danach wurde es etwas ruhiger um das Kino bevor es Ende 2010 ganz geschlossen wurde.

Mit der Wiederöffnung will das Haus an seine Blütezeit der 50er und 60er Jahre anknüpfen. Modernste Technik, zeitgemäßer Komfort und der Service eines Premiumkinos sollen den Zoo Palast wieder zur Nr. 1 in der City West machen. Auch im Berlinaleprogramm wird er ab 2014 wieder seinen festen Platz haben.

 Quelle: Wikipedia

Lange Nacht der Familien

Aktivitäten, Allgemein, Berlin, Familie, Veranstaltung
©familiennacht.de

©familiennacht.de

Seit 2 Jahren gibt es eine neue Lange Nacht in Berlin. Bereits zum dritten Mal findet die Lange Nacht der Familien am ersten Samstag im Mai statt. Viele Angebote animieren gemeinsam als Familie etwas zu erleben. Taschenlampenführungen, Familienolympiaden oder Lagerfeuerromantik; für alle ist das passende Mitmachangebot dabei. Zwischen 17:00 Uhr und Mitternacht lassen sich Orte entdecken, die man normalerweise um diese Zeit nicht besucht. Da macht das lange Aufbleiben gleich doppelt Spass. Viele Veranstaltungen werden kostenlos angeboten, daher gibt es keine Tickets im Vorverkauf. Teilweise wird vor Ort ein Unkostenbeitrag erhoben. Für einige Veranstaltungen ist eine Voranmeldung erforderlich.
Einen Bus-Shuttle, wie zu anderen langen Nächten angeboten, wird es nicht geben, da die Familienveranstaltungen in der Regel als abendfüllende Programme konzipiert sind.

 

 

Das komplette Programm und alle Informationen können Sie über den interaktiven Familiennacht-Stadtplan einsehen.

 

Unsere Favoriten in Charlottenburg sind:

Leuchtendes Blau
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz

Kirchenführung für die ganze Familie
Orgelführung und Orgelkonzert für Kinder
Entdeckung des Alten Turmes und Besteigung des Baugerüstes
Bastelangebot: transparentes Kirchenfenster selbst gestalten
Eintritt: frei
Altersgruppe: ab 5 Jahre
Uhrzeit:  ab 19.00 Uhr
keine Anmeldung erforderlich

Mit Rumpelstilzchen am Abend im Waldmuseum und auf Nachtwanderung durch den Grunewald
Berliner Waldmuseum im Grunewald

Rumpelstilzchen führt durch das Waldmuseum
Märchenlesung
Nachtwanderung
Eintritt: Kinder € 3,00 / Erwachsene: € 6,00
Altersgruppe: ab 6 Jahre
Uhrzeit: 19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Anmeldung erforderlich

ROBERTA – Lernen mit Robotern
TU Berlin Gebäude Wasserbau und Wasserwirtschaft

Gestalten und programmieren von kleinen Robotern aus Lego Technik
Lösen von Aufgaben mit Hilfe des Roboters
Eintritt: kostenlos
Altersgruppe: ab 10 Jahre
Uhrzeit: 17.00 Uhr – 21.00 Uhr
Anmeldung erforderlich

 

Quelle: http://www.familiennacht.de

11 Tage im Februar – die Berlinale

Berlin, Kultur, Veranstaltung

Nicht nur die Filmbranche schaut jedes Jahr gespannt nach Hollywood, nein auch alle eingefleischten Cineasten sind gespannt welche Stars wohl diesmal nach Berlin kommen. Das größte Filmfestival der Welt startet heute wieder und wird das Stadtbild und das Lebensgefühl der Berliner in den nächsten Tagen dominieren.

Geduld und Glück ist gefragt, wenn Sie Karten für die begehrtesten der über 400 Festivalfilme erstehen wollen. Das Online-Kontingent für Kartenbestellungen ist beschränkt und somit schnell vergriffen. Da bleibt nur das klassische Schlange stehen an den Vorverkaufskassen. Der Vorverkauf beginnt jeweils drei Tage vorher bzw. vier Tage vorher für Wettbewerbsbeiträge an folgenden Vorverkaufsstandorten:

Täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr:
Potsdamer Platz Arkaden
Kino International
Haus der Berliner Festspiele

Für Kurzentschlossen bleibt nur, es an der Tageskasse des jeweiligen Kinos zu versuchen. Davon gibt es immerhin 22.

Und damit Ihnen die 354 Berlinale freien Tage des Jahres nicht zu lang werden, können Sie eine ganze Bandbreite an Fanartikeln erwerben. Von Frühstücksboxen über Babylätzchen bis zum Originalstück des Roten Berlinale-Teppichs ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Artikel können Sie im Onlineshop der offiziellen Berlinale Website erwerben oder im Berlinale Shop in den Arkaden am Potsdamer Platz erwerben. Täglich geöffnet von 09.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

 Quelle: www.berlinale.de

 

Ein Gute-Laune-Abend im Schlager-Wunderland

Aktivitäten, Berlin, Kultur, Veranstaltung

Mireille Mathieu und Peter Alexander © Edtih Held / Fokke Hoekman

Die Geschwister Pfister sind seit Jahren eine feste Institution im Spielplan der Bar Jeder Vernunft. Bekannt für Ihren Humor der einen nach Luft schnappen lässt, haben sie eine ergebene Fangemeinde in der Hauptstadt aufgebaut.

Im Gegensatz zu früheren Programmen, in denen man oft den Eindruck hatte, das Trio (mit Fräulein Schneider) hätte den Zuschauern etwas mitzuteilen, scheint es diesmal so, als würden sich Ursli & Toni Pfister (ohne Fräulein Schneider) selbst einen lang gehegten Wunsch erfüllen: einen Ausflug in die Schlagerwelt der 60iger und 70iger. Aber natürlich werden nicht x-beliebige Schlager wieder aufgewärmt, sondern es treten die zwei größten Vertreter Ihrer Zunft auf – Peter Alexander und Mireille Mathieu. Live und in Farbe.

Erschreckend perfekt gibt Peter Alexander seine dramaturgisch durchgestylten Moderationstexte zum Besten deren Pointen damals noch für echte Lacher sorgten. Und Mireille Mathieu singt noch akzentuierter als vor 40 Jahren und treibt die Mimik bis zu einer verzerrten Maske, so dass man mit dem Original schon fast Mitleid empfindet.
Nicht nur optisch perfekt sondern auch mitreißend und künstlerisch originell präsentieren Peter und Mireille ihre Show. Der Gegenbeweis für die H-Schwäche der Franzosen ist ebenso ein Highlight wie der Sänger-Wettstreit Wien vs. Paris. Sehr angenehm ist auch, dass Ursli sich mit seinem Part der Show auf Augenhöhe mit Toni befindet und nicht, wie so oft, den supporting act für Toni mimt.
Ganz selbstverständlich entwickelt sich im Verlauf des Abends der Background-Chor im Publikum und Peter Alexander sorgt mit Nachdruck dafür, dass auch Sie am Ende des Programms den Takt des Refrains zu „Akropolis Adieu“ korrekt mit klatschen können.

Die Bühne in der Bar Jeder Vernunft

Auch wenn Sie durch die Gnade der späten Geburt gesegnet sind, und die Ära der großen Fernsehunterhaltung noch nicht bewusst miterlebt haben, wird Sie der Abend nicht enttäuschen. Unbeeinflusst von Sentimentalität und dem Früher-war-alles-besser-Gefühl können Sie die herausragende gesangliche Leistung und künstlerische Perfektion der Show auf sich wirken lassen. Und zwischen Staunen und Begeisterung wird Sie die Erkenntnis beschleichen, dass sich zuweilen sinnfreies Liedgut einer fast vergessenen Zeit unter den richtigen Vorzeichen in aktuelles Kulturgut verwandelt.